Das Besondere an Ziegenprodukten

Ziegenmilch ist ein wertvolles, gesundes, wohlschmeckendes und leicht verdauliches Lebensmittel. Sie verkörpert einen mediterranen Lebensstil mit der Lust auf Genuß. Ziegenmilch unterscheidet sich im Nährstoffgehalt und in der Trockenmasse nicht wesentlich von der Kuhmilch, hat aber auf Grund ihrer Zusammensetzung einen hohen therapeutischen Wert, der bereits im Altertum bekannt war.

Ziegenmilch ist reich an Mineralstoffen und Spurenelementen, Linol- und Linolensäuren sowie Vitaminen. Da Vitamin A in der Ziegenmilch im Gegensatz zur Kuhmilch nicht als Vorstufe (gelbliches Karotin), sondern in fertiger, farbloser Form vorkommt, haben alle Micherzeugnisse eine rein weiße Farbe. Darüber hinaus wurden Wirkstoffe von hohem diätetischem und auch heilkräftigem Wert gefunden, wie zum Beispiel Orotsäure oder Ubichinone (und noch wietere vermutet), die in der Kuhmilch nur in geringerem maße vorhanden sind.

Milchlammfleisch ist neutral im Geschmack und gilt wegen seiner Zartheit und des geringen Fettansatzes als diätetisches Nahrungsmittel.